Tuina Therapie 

Osteopath bei der Arbeit

Die chinesische manual Therapie 

ITuina (chin: tui = schieben; na= greifen) ist die chinesische manual Therapie.

Sie gehört u.a. neben der Akupunktur zu einer der großen Säulen der TCM. Sie umfasst sowohl massierende als auch mobilisierende und reponierende (chiropraktische) Techniken.

Tuina beahdelt direkt die Weichteilstrukturen (Muskeln, Faszien, Sehnen, Bänder) und Gelenke, sowie die Leitbahnen und die Oberfläche (Haut, tendomuskuläre Leitbahnen).

Das Gewebe wird durchgängig gemacht. Der Qi und Blut Fluss wird angeregt und Blockaden werden gelöst. Tuina Techniken üben eine stark energetische und regulierende Wirkung auf den gesamten Körper aus.
Des weiteren werden im Sinne der TCM Differenzierungen entsprechende Akupunktur Punkte und deren Meridian Verlauf gewählt und manipuliert. Dadurch kann die Wirkung verstärkt und in die Richtige energetische Wirkung gelenkt werden.

Wir beraten Sie gerne persönlich